Hey Kölle du ming Stadt am Rhing

He wo ich jroß jewode bin

Nein, bin ich zwar nicht, aber trotzdem…

Du bis en Stadt mit Hätz un Siel
Hey Kölle du bis e Jeföhl

Was für ein Kärtchen könnte man einem 1.FC Köln Dauerkartenbesitzer, der auch noch einen Gutschein für den FC Fanshop geschenkt bekommt, wohl zum Geburtstag schenken?

Da gerade keinen Hennes Stempel (“Gibt’s den?”) zur Verfügung war, kam natürlich nichts anderes als der Dom in Frage.

Die Karte wird heute direkt verschenkt.
Ich habe mir ganz besonders viel Mühe gegeben – mit Lineal und so -, denn die Karte verschenken wir mit sechs Nachbarn an DEN Nachbarn, der einen Pool besitzt.
Da es ein Buffet gibt, kann ich also nicht mit dem unschlagbaren Cappuccino Mousse punkten und somit MUSSTE die Karte etwas werden.

Falls du auch einen Nachbarn mit Pool hast, der 1. FC Dauerkartenbesitzer ist -

Das Papier ist von Stampin Up,
der Stempel von Majesty Paper und
die Fotos von Herr Klitzeklein.

Ein tolles Wochenende,
Dani

Köln, ich

mag Dich!

Es geht mir immer wieder so…

Jedes Mal, wenn ich eine Weile verreist war und ich bei meiner Wiederkehr den Dom sehe, womöglich auch über “die grüne Brücke” fahre, bekomme ich gleich dieses Heimatgefühl.

Nein, ich wohne nicht direkt in Köln, sondern nebenan. Trotzdem mag ich die Stadt sehr…sehr!
Schön ist sie wahrscheinlich nicht, doch immer wieder neu und aufregend UND sympathisch.

Kein Wunder, das ich mir diesen Stempel aneignen musste.
Wer diese Karten bekommt steht noch in den Sternen, aber bestimmt jemand, der die Stadt genauso mag wie ich.

Papier & Stempelfarbe: Stampin Up
Stempel: Majesty Paper, Köln
Fotos: Herr Klitzeklein (Daaankii!)