{ DIY } ‘Licht aus, Taschenlampe an!’ = (Merry) X-Mas

xmas_klitzeklein_small

Hier kommt ein ratzifatzi Weihnachtsgruß – DIY und ein ‘DANKE!’.

Vielen Dank für ein tolles Jahr, die herzallerliebsten Kommentare & jeden einzelnen Klick. Es waren maximal aufregende 365 Tage für uns und es war SO schön, dass ihr dabei wart und seid. Unglaubliche Dinge sind passiert, die wir wirklich niemals für möglich gehalten hätten.

Wir – Herr K. und ich – sagen ‘DANKE!’, dass wir dies erleben durften und können das neue Jahr mit euch kaum erwarten. Neue Projekte stehen in den Startlöchern und riesengroße ( sowie klitzekleine ) Herausforderungen warten auf uns.

Hier im Hause K. läuft seit zwei Tagen bereits alles im Weihnachtsmodus. Wir lehnen uns entspannt zurück, schauen den (O-Ton Frollein) ‘Schönsten Baum, den wir jemals hatten!’ an, knuspern Kekse und lassen uns von unseren TOP 11 Weihnachtsliedern für die Festtage berieseln.

Low – Just like Christmas
Coldplay – Christmas Lights
Neil Halstead – Home for the Season
The Pogues & Kirsty McColl – Fairytale of New York
Muppets Christmas Carol – It feels like Christmas
Vince Guaraldi Trio – O Tannenbaum
U2 – Christmas
Jamie Cullum – Let it snow
Zee Avi – No Christmas for me
Jack Johnson – Rudolph the Rednosed Reindeer
Frank Sinatra – Winter Wonderland

Außerdem malen wir im dunklen Zimmer Buchstaben mit der Taschenlampe in die Luft und lachen uns dabei kaputt, weil bestimmt gleich die Polizei vor der Türe steht. Hier wären Rollläden natürlich ein Segen, haben wir aber nicht. Adrenalin pur. Zwischendurch winkt der ein oder andere also immer wieder freundlich aus dem Fenster und signalisiert den aufmerksamen Nachbarn, dass wir keine Einbrecher sind.

So entsteht das ratzifatzi Weihnachtsgruß – DIY.

Was du dazu brauchst

Taschenlampe
Fotokamera
Stativ
Assistent
Im besten Falle Photoshop

Als erstes befestigst du deine Kamera auf dem Stativ und wählst den Manuellen Modus aus. Stelle die ISO-Empfindlichkeit auf 100 und die Blende auf f8.0. Bei der Verschlusszeit musst du einen Wert zwischen 4 und 10s auswählen, das hängt von der Belichtung und deiner Schnelligkeit beim ‘Zeichnen mit der Taschenlampe’ ab. Als nächstes schaltest du an deinem Objektiv den Autofokus aus. Nun statte den Assistenten mit der Taschenlampe aus, positioniere ihn vor der Kamera und fokussiere manuell auf ihn (er darf seine Position nun nicht mehr verlassen!). Jetzt musst du das Zimmer komplett abdunkeln und anschließend nur noch den Auslöser der Kamera drücken. Dein Assistent sollte dann während der Belichtung des Films/Sensors den Buchstaben mit der eingeschalteten Taschenlampe in die Luft zeichnen. Wenn der Buchstabe fertig gezeichnet ist, nicht vergessen die Taschenlampe auszuschalten, damit es keine überbelichteten Stellen am Buchstaben gibt. Am besten fotografierst du jeden/jedes Buchstaben/Symbol einzeln. Wenn alle Buchstaben fotografiert sind, kannst du die Fotos als letzten Schritt am Computer zusammenfügen.

Photoshop-Tipp:

Wenn noch andere Gegenstände auf dem Foto zu erkennen sind, dann füge eine Ebenenmaske hinzu und markiere den Buchstaben mit einem schwarzen Pinsel. Anschließend kannst du die Helligkeit komplett reduzieren bis nichts mehr zu erkennen ist. Der Buchstabe sollte durch die Maskierung davon nicht betroffen sein.

Ran an die Taschenlampe!
______

Hier noch ganz schnell ein klitzekleiner Jahresrückblick auf das Jahr 2012 in Bildern.

portfolio_klitzeklein_small

Hach, schön war’s.

Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit und ein glückliches & gesundes Jahr 2013!

♥ Dani

Fotografien_Mein weltbester Herr K.

About these ads

18 thoughts on “{ DIY } ‘Licht aus, Taschenlampe an!’ = (Merry) X-Mas

  1. Liebe Dani,

    das ist ja eine lustige Idee. Da weiß ich doch schon, was ich in den nächsten Tagen mit meinem Töchterlein mache :-)

    Ich wünsche Dir und Deinem Mann ein frohes Weihnachtsfest,
    Anja

  2. Guten Morgen
    und auch euch ein wunderschönes, reich gesegnetes Weihnachtsfest und wunderbare, besinnliche, ruhige Tage ! Erholt euch, genießt und liebt!
    SCHÖN, dass es euch gibt und DANKE für alle wundervollen Dinge die ihr hier teilt !!!

    Gruß und Kuss ( nur an Dani ;)

    Die Dani

    Freu mich auf das Jahr 2013 und viele neue Leckereien von dir!

  3. Vielen Dank für den schönen Weihnachtsgruss!
    “Nebst Punsch und heißem Obstsaft, die Zeit der frohen Botschaft!”

    Wir freuen uns ganz besonders auf die klitzekleine Herausforderung ;O)
    und auf viele gemeinsame lieb gewonnene Traditionen
    Liebe Grüße, auch von Signor Cappellacci

  4. love your playlist! fairytale of newyork ist mein liebster (vor)weihnachtsliebling ever!
    habt ein wundervolles weihnachtsfest & lasst es euch gut gehen!
    auf ein gesundes & glückliches 2013
    alles liebe
    ★ nike ★

  5. Liebe Dani,
    vielen Dank für Deine Playlist, ein wirklich ausgezeichneter Musikgeschmack ;). Habe während des Anhörens den Baum geschmückt, war sehr motivierend.
    Dir liebe Dani wünsche ich auch ein wundervolles Weihnachtsfest und daß das Jahr 2013 wieder so viel Erfolg bringt, wie dieses (oder noch mehr). Ich mag Deine Art wirklich sehr, besonders Deine erfrischenden Texte und die genialen Fotos von Herrn Klitzeklein, bin seit 2 Jahren Leserin Deines Blogs, hab mir die Backsendungen auf dem WDR angeschaut und mir wegen Dir extra Sweet Paul gekauft (sehr schönes Heft).
    Herzlichste Grüße
    aus Coburg
    schickt Dir
    Moni

  6. .. und der Gewinn der Schmückkiste hat mir Weihnachten noch verschönert :-)
    Vielen Dank noch einmal und einen lieben Gruß
    Sandra

  7. Der Coldplaysong ist einfach toll! und der Gruss ist wirklich selbstgemacht?! Toll, wird ausprobiert.. hoffe ihr hattet schöne Feiertag, seid gut reingerutscht und ich wünsche ein tolles und erfolgreiches 2013!!
    lg Nele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s