{ Sweet Paul } & die Zuckerpuppen – Lebe Dein Wintermärchen!

Stell’ dir mal vor, das Magazin Sweet Paul stellt dir eine Doppelseite zu Verfügung und du darfst sie mit Dingen füllen, die dich glücklich machen. ‘Huiii!’. Dann hast du auch noch eine der bezauberndsten Zuckerpuppen (Jessica von Törtchenzeit) an deiner Seite und ihr beide spinnt ein paar Wochen via SMS, Mail und allen anderen nur erdenklichen Kommunikationsmöglichkeiten hin und her, wie man dieses Projekt am besten in die Tat umsetzt. Immerhin handelt es sich hierbei um eine deiner Lieblingslektüren.

Schnell ist klar, ein Sweet Table muss her.
Mit hübschen Tortenplatten, Mason Gläsern, einer selbstgebastelten Girlande, Pom Poms und den unerläßlichen Leckereien. Da wären Cupcakes, kleine Gugelhupfe, Cake Pops, köstliche Süßigkeiten und natürlich eine Fondanttorte. Oh jaa.

UND, natürlich passend, ein wunderhübsch gedeckter Tisch.

Mit erlesener Papeterie. Zum Beispiel Serviettenanhänger versehen mit den wohl schönsten Stempeln von Bastis Rike, die zum gewählten Farbthema passen. Dekoriert auf feinem Geschirr mit feinem Besteck.

Eventuell packt ihr auch noch ein maximal deliziöses Rezept ins Heft, wie dieses hier

Homemade Baileys

Homemade Baileys
Für etwa 1 Liter

3 frische Eier
1 EL löslicher Kaffee
200 g Puderzucker
250 ml Korn
1 TL Vanilleextrakt
4 EL Rum
400 ml Sahne

1. Die Eier trennen. Eigelbe und Kaffee mit einer Gabel verquirlen, bis sich der Kaffee vollständig gelöst hat. Den Puderzucker in eine große Schüssel sieben und mit 4 EL Korn gut verrühren.

2. Den restlichen Korn, Vanilleextrakt, Rum und die Eigelb-Kaffee-Mischung zum Puderzucker geben. Mit dem Schneebesen umrühren und die Sahne zufügen. Den Homemade Bailleys in sterilisierte Flaschen abfüllen und mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Auch im Winter mit Eiswürfeln servieren.

Halbarkeit: Mindestens 3 Tage

Tipp zum Sterilisieren der Flaschen: Flaschen und Deckel heiß abbrausen und bei 130 °C Ober-/Unterhitze 15 Minuten in den Backofen stellen.

_____

und dann gibt euch die liebe Kathrin von Sweet Paul vielleicht sogar ganze drei (statt der geplanten zwei) Seiten zum Bestücken. Ein Träumchen.

Es gibt natürlich noch andere wichtige Details zu bedenken.

Welche Räumlichkeiten bieten sich an?
Ein Café, eine Altbauwohnungsküche?
Ein unglaublich schön eingerichtetes Haus mit 100 % Charme von Interieurbloggerin Ricarda?
Check!

Wer macht die Fotos?
Wer fängt die Stimmung ein?
Wer nascht gerne Törtchen, liebt die Knipserei und ist die beste Freundin einer Zuckerpuppe?
Fotografin Amanda Berens?
Check!

Ein GIGANTISCH nettes Fotoshooting mit einer Menge Spaß, dem besten Team (‘Ganz besonderen Dank an das Best Girl hinterm Aufheller!’) und Schnacken an der Kaffeetafel?
Check, check, check!

Ja, stell’ Dir das mal vor!

Das wäre was.

Den schönsten Winter,

♥ Dani

PS: Weitere Einblicke vom Sweet Paul-Shooting findest du bei Jessica *klick und Ricarda *klick

Ach!

Ihr seid die wohl tollsten Leser, die ich mir wünschen könnte. Ganz ehrlich wahr. Als ich die 362(!) Kommentare der Schmück-Kiste-Verlosung durchgelesen habe, wurde mir das mal wieder bewusst und auch, dass wir unbedingt einen Kitchen Aid Küchenmaschine-Verlosung Sponsor für euch brauchen, hihi. ‘Hallo da draußen, ist da wer?’. Ich wünsche allen zuküftigen Mamas & Bräuten nur das Beste und allen anderen, daß eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Aber nun das Wichtigste, die Absahner des Give Aways sind

1. Sandra Spiel (ohne Blog)
2. Jessi von Coli’s Kitchen

Bitte schickt mir ganz schnell eure Adressen über das Kontaktformular, damit sich die schicken Sets ganz fix und noch rechtzeitig auf den Weg zu euch machen können.

Blogtipp_Auch im aktuellen Sweet Paul Magazin zu finden und mit einem hinreißedem Blog_Butik Sophie
Fotos_Amanda Berens
Stempel_Bastis Rike
Pom Poms_PomPom your life
Mason Gläser_Blueboxtree

About these ads

48 Gedanken zu “{ Sweet Paul } & die Zuckerpuppen – Lebe Dein Wintermärchen!

  1. Oh wie edel und soooo fein… einfach nur bezaubernd und soooo schön passend zur Adventszeit… DANKE für die tollen Impressionen…

  2. Allerliebste Dani,

    ich freu mich jaaaa soooo über diese wunderhübsche Schmückkiste und konnte meinen Augen gar nicht so recht trauen, dass ich sie tatsächlich ergattern konnte! Ein wahres Träumchen – vielen herzlichen Dank an dich und natürlich auch an Decorize, die das ermöglicht haben! ;o) Jetzt kann die Planung für unser schönes Familienessen so richtig los und natürlich auch nicht mehr schief gehen.
    Dir und all deinen lieben Lesern wünsche ich eine wunderhübsche Adventszeit mit vielen besinnlichen aber auch aufregenden Momenten, vielen leckeren Naschsachen und ein schönes Weihnachtsfest!
    Fühl dich umärmelt und liebe Grüße,
    Jessi!
    PS: Meine Adresse habe ich bereits auf den Weg gebracht!

  3. hach ich hab die sweet paul auch zu hause und euch 2 hübschen schon bewundert. die bilder sind einfach perfelt geworden und passen so super zu euch :D
    liebe grüße
    ina – whatinaloves.com

  4. Hach, Dani! Sooo bezaubernd, da geht einem das Herz auf! Gratuliere! Da könnt Ihr wirklich alle gaaanz stolz drauf sein. Und wie man sieht, habt Ihr da nicht nur viel Liebe reingesteckt, sondern es hat Euch auch noch unheimlich viel Spaß gemacht. Danke fürs Versüßen der Vorweihnachtszeit!

    Alles Liebe,
    silvia

  5. Liebe Dani,

    Gratulation das hast du bzw. ihr euch wirklich verdient!!
    Ihr steck soooooo viel Liebe in das was ihr tut, das ist sooooo schön.
    Allein wegen DIESEN 3 Seiten wird Paul bei mir einziehen. ;-)
    Lasst euch feiern!

    Marina

  6. Ach ist das schön zu lesen! Ein Wintermärchen! Habe Ihr super gemacht, habe die neue Sweet Paul noch nicht bekommen!! Aber, keine Frage sie uss unbedingt her! Liebe Grüße Petrah

  7. Ach wie wunderschön! Die Bilder…ein Traum:)! Ich wünsche Dr schon mal zauberhafte Weihnachten im Kreise Deiner Lieben,
    Herzliche Grüße Jana

  8. ich seufze einfach mal… mehr fällt mir nämlich nicht ein! Wie schön die Bilder sind, wie schön Ihr beide… <3
    *sprachlos*
    Liebe Grüße
    Christina

  9. Wow, was für tolle Fotos, man sieht wie viel Spaß das gemacht hat und wie sehr ihr euch gefreut habt :D

    Gruß und schönen 11. Dezember,
    scrapkat

  10. Der Beitrag war wirklich wunderbar…und die Baileys hab ich schon auf die “Mussdringendnochbisweihnachtengemachtwerden”-Liste gesetzt.
    Alles liebe,

    Nova

  11. Ich muss sagen ich war ganz begeistert von dem Artikel!Allein euer Styling!Ihr seht so wûnderschön aus auf den Bildern!Und dann dieser hübsche Sweet Table und die vielen Leckereien!Einfach herrlich!

  12. Glückwunsch an die Gewinner! :)
    Und herrlich, wie ihr den Sweet Table dekoriert habt. Da wünsche ich mir jemanden, der mir sowas auch mal macht. :)

  13. …es ist schön, dass es noch leute mit geschmack gibt! einfach wunderschöne fotos – man sieht gar nicht wie viel arbeit dahinter steckt, bis etwas so tolles entsteht! bin absolut begeistert von der deko und von den fotos!!!! lg c.

  14. .. ich habe gewonnen !!! So richtig glauben kann ich es sicherlich erst, wenn ich “sie” in meinen Händen halten darf. Vielen, vielen Dank !!!
    Als nächstes heißt es dann “Augen auf”, denn diese Zeitschrift brauche ich unbedingt.
    Einen wunderschönen Adventsabend,
    Sandra

  15. Der Baileys ist der Hammer! Den werde ich auf jeden Fall zum Weihnachtsschmaus servieren!
    An dieser Stelle möchte ich dich auch für dein Backbuch loben…das ist KLASSE! Die Lieblingskekse habe ich jetzt schon 5x gebacken (verschenkt und selbst gegessen) super einfach – super lecker! Danke und mach weiter so…ich liebe dein Blog!
    Herzliche Grüße, Yvonne

  16. Liebste Dani,

    ich muss ja zugeben, dass ich nicht so die Zeitschriften-Käuferin bin. Meistens gefallen mir immer nur ein paar wenige Sachen darin und dann bin ich dann doch zu knauserig. Aber jetzt hattest Du mich neugierig gemacht. Ich habe mich also auf die Suche nach der neuen Sweet Paul gemacht. Im ersten Laden habe ich sie nicht gefunden, dafür bin ich aber komplett zufällig (und nur dank Dir!) über eine völlig neue Tortendekorier-Zeitschrift gestoßen! Die sogar so viele gute Ideen hatte, dass ich sie kaufen musste. Und im nächste Laden habe ich dann auch die neue Sweet Paul gefunden, in der auch soooo viele Sachen drin sind, bei denen ich dachte, muss ich nachmachen, dass ich die auch noch gekauft hab. Hihihi. Zeitschriften-Kaufrausch! Könnte ich mich dran gewöhnen ;)

    Euer Beitrag ist echt toll geworden!

    Liebe Grüße

    Katja

  17. Hallo Dani,

    gleich gestern habe ich mir das neue Sweet Paul gekauft und ganz begeistert den Artikel über Dich gelesen. Ein Cafe in Köln, wenn es soweit ist gib mir bitte Bescheid, ich würde so gerne deine Köstlichkeiten mal live probieren. Das sieht alles immer soooooo lecker aus. Bis dahin muss ich wohl deine Rezepte nachbacken :-) Ganz liebe Grüße aus dem noch verschneiten München und einen schöne Adventszeit.
    Mirja

  18. Liebe Dani,

    Leider finde ich hier in der Schweiz am Kiosk noch nicht die neue Ausgabe von Sweet Paul, aber ich halte weiterhin Ausschau danach :D Die Fotos auf deinem Blog sehen sooooo toll aus und das Baileys Rezept ist toll… ein super Geschenk für ein paar Freunde ;)! Da das Magazin noch nicht vorhanden war habe ich stattdessen dein Buch gekauft…. und ich bin begeistert!!!!!! Ich habe schon ca. 50 Backbücher über Cake Decorations, Cupcakes, Cake Pops und ich hab mir geschworen ich muss aufhören so viele zu kaufen aber bei deinem musste ich einfach zuschlagen. Die Rezepte sind suuuuuper und morgen überziehe ich meinen ersten Kuchen mit Fondant …. also wünsch mir Glück ;) … auch an Weihnachten gibts einen Kuchen und die Figur dazu habe ich gestern hergestellt (Foto auf meinem Blog ;))! Was ich als nächstes dann ausprobieren möchte sind deine mini Zimtschnecken.
    Dein Blog gehört zu meinen absoluten Lieblingsseiten!!! Toll toll toll :D

    Liebe Grüsse aus der Schweiz,
    Fiona

  19. Ein toller Artikel mit wundervollen Bildern!
    Wollt ihr zwei Zuckerschnecken uns nicht auch die Rezepte der anderen Leckereien verraten? Das sieht alles sooo mmhhh aus.
    Und die Sache mit dem Lädchen, macht das blos! Die Leute werden euch den Laden einrennen – ihr habt so tolle Ideen und könnt alles so wundervoll in Szene setzten, das wird ein Renner!

    wundervolle Feiertage,
    Jana vom Gänseblümchen

  20. Ich habe meine Drohung wahr gemacht und dein supertolles Buch gekauft. Und gestern habe ich das erste Mal etwas daraus gebacken. Nämlich die Lieblings-Zucker-Cookies. Und das Royal Icing kam natürlich auch drauf.
    Es ist so super gelungen. Ich war hellauf begeistert, genau wie mein Honigapfel. Der muss dieses Weihnachten nämlich ganz schön unter meinen Backversuchen leiden. Der Mürbeteig will mir einfach nicht gelingen.
    Also zurück zu meinem Punkt: Ein großes Lob für’s Vorbacken und mitreinnehmen in dein Buch.
    Wo findest du nur solche Rezepte? Oder denkst du dir das selber aus?

    lg

  21. Liebe Daniela,

    ich wünsche Euch ein schönes, leckeres Weihnachtsfest und alles Gute für 2013. Danke für Dein tolles Buch – ich will nur noch backen, backen, backen und… schlemmen.

    Alles Liebe

    Amalie

  22. ziemlich zauberhaft .. und als kleine-kuchen-freundin aber noch mehr schönste-zarte kleider- freundin die ich bin … welch wundervollen dresses tragt ihr denn? insbesondere dein dunkles mit spitze und den flatterhaften ärmeln , es sieht großartig aus! ansonsten – ein schöner, neu entdeckter blog. Fabelhaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s