So kann man auch die kleinsten Blümchen in Szene setzen

und sie kommen ganz groß raus.

Man braucht nur eine gute Bohrmaschine, einen schönen Stein, eine Menge Geschick und los geht es.
ODER man schlendert bei Sonnenschein mit einem Eis in der Hand über den Töpfermarkt,
stoppt bei den WUNDERSCHÖNEN Gräsersteinen von Hanna Küttner und schlägt zu.
Auf dem Heimweg dann noch schnell ein paar Wiesenblumen pflücken und “Tataaaa!”.
Unglaublich, dass diese Steine aus Ton geformt sind, da muss man wirklich dreimal! hinschauen.

Viel Spaß beim shoppen!

Fotos_Herr & Frau Klitzeklein

About these ads

5 thoughts on “So kann man auch die kleinsten Blümchen in Szene setzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s