Huiii, jetzt aber! Noch schnell ein Osterkärtchen, eine Verpackungsidee und der ultimative Tipp

“Wie man schnell ein paar Pfunde mehr auf die Waage bringen kann”

Da habt ihr wohl gedacht mit den Ostercakepops ist es für dieses Jahr getan. Nee, ich hab’ da noch was!
Schon ein paar Tage schlummern auf der Kamera ein paar Bilder, aber die Sonnenstrahlen und der Garten haben einfach zu sehr gelockt.

Da keine Osterstempel zur Hand waren und meine (eigentlich unerschöpfliche Stempelquelle) Mama gerade im Urlaub war, wurde es dann ein Stoffosterei. Eben habe ich noch ein paar weitere an der Nähmaschine zusammengebastelt. Ging ganz fix, wenn man einmal die Schablone für’s Ei ausgeschnitten hat. Nur abpausen, ausschneiden, auf der Karte mit doppelseitigem Klebeband fixieren und auf’s Pedal treten. Ratz Fatz fertig.

Jetzt wo ich stolze Besitzerin einer Big Shot bin (Wahnsinns Teil!), MUSS ich wieder mehr basteln. Das schicke Ding kann schon eine ganze Menge, wenn man das entsprechende Zubehör hat.
Man kann z.B. so eine nette Schokoladenostereierverpackung zaubern.
Ist bereits an den lieben Nachbarn verschenkt, der unsere Mülltonnen immer nach dem Entleeren wieder an ihren Platz stellt.

Unsere Neffen sehen wir an Ostern leider nicht, aber der Osterhaste war so nett und hat schon letzten Samstag einige Dinge im Garten versteckt. Mühe hat er sich auch gegeben, denn er hat extra kleine Anhängerchen gebastelt. Anscheinend steht er auch auf Stampin Up.

Und für alle die, die gerade an ihrer Bikinifigur arbeiten “JETZT wegklicken!”
Heute waren Steffi und ich schlemmen und staunen bei Madame Miammiam.

Ein absolut putziger Laden im Belgischen Viertel, in dem man selbstgebackene Kuchen, Kekse und andere süsse Leckereien kaufen kann.
Oder man macht es einfach wie der kleine Oskar. Turnt ein bisschen im Laden herum und kriegt zur Ablenkung, damit sich Mami und Papi eine Torte aussuchen können, einen Keks geschenkt.

Hier mein Stück Kuchen. Wieviele Kalorien das wohl hat hatte?
Egal, es hat sich gelohnt.

Und hier das von Steffi. Ein Schokotraum.

Nix wie hin!

Madame Miammiam
Antwerpener Str. 39
50672 Köln

Di-Do 11h-19h
Fr, Sa 11h-20h
So 13h-17h

Fotos_Herr & Frau Klitzeklein

About these ads

12 Gedanken zu “Huiii, jetzt aber! Noch schnell ein Osterkärtchen, eine Verpackungsidee und der ultimative Tipp

  1. Schööööööööön, da bin ich vor ein paar Wochen zufällig vorbeigelaufen, leider mit vier Jungs im Schlepptau, wurde dann nichts mit der Ladenbesichtigung :-(

  2. Da würde ich ja auch gern mal reingucken. Aber Köln liegt von uns ca. 600 km weg….. schade

    lG und ein schönes Osterfest
    wünscht dir Petra

  3. Das sieht ja wieder alles soooo toll aus!!
    Und bei der Madame ist es so schön und so lecker! Den Schokoladentraum hatten wir übrigens als HZ-Torte, außen natürlich in weiß-grün:-)

  4. Toll mit dem hübschen Stoff-Ei. Wenn man eine Nähmaschine besitzt und beherrscht ist das bestimmt gaaanz einfach ;-)
    Zu Madame Miammiam wollte ich schon während der Hochzeitsvorbereitungen mal, weil ich die Torten so schön fand… Irgendwann werde ich es wohl auch mal hinschaffen ;-)

  5. Oh wow das sieht ja toll aus was du gebastelt hast! Karten zu benähen, daran hab ich noch nie gedacht… *g*
    Und Madame Miammiam – hm… da erübrigt sich glaub ich jeder Kommentar… mhmmmmm!
    Liebe Grüße und Frohe Ostern!
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s